Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Hallo,

Montag kommt der Weihnachtsmann - mit uns auch ohne eigenen Schlitten! Wir sorgen für mehr Bus und Bahn!

Mit über 1350 Mitgliedern starten wir ins neue Jahr und in unsere Urwahl des Spitzenduos für die Landtagswahl 2019. Du hast noch bis zum 31.12. Zeit Deine Lieben als Mitglied zu gewinnen. Denn: Alle die bis Jahresende eintreten, können noch mit abstimmen!

Einen Ausblick auf 2019 und alle Infos zur Urwahl findest Du in diesem Newsletter, wir wünschen Dir im Namen des Landesvorstands erholsame Feiertage und alles Gute für 2019!



Petra Budke und Clemens Rostock

Landesvorsitzende



BASIS IST BOSS

Wir freuen uns auf die Urwahl Bei uns jedes Mitglied eine Stimme und kann unser Spitzenduo zur Landtagswahl wählen. Wer bis zum 31. 12. noch Mitglied wird, kann an der Urwahl teilnahmen. Wie läuft die Urwahl ab?

Uns liegen vier Bewerbungen von Alexandra Pichl, Ursula Nonnemacher, Benjamin Raschke und Clemens Rostock vor. Auf den kommenden fünf Urwahlforen, stellen sich die vier Deinen und Euren Fragen. Ab 14. Januar bekommen alle stimmberechtigten Mitglieder Ihre Abstimmungsunterlagen per Brief und haben bis 12. Februar (Eingangsfrist!) Zeit mitzuentscheiden. Am 15. Februar gibt es das Ergebnis! Weitere Informationen und die Bewerbungen findest du hier: www.gruene-brandenburg.de/urwahl

Termine der nächsten Urwahlforen:

13.01.  - Urwahlforum Potsdam um 13 Uhr im Friedenssaal der Friedenskirchengemeinde, Schopenhauerstraße 23, 14467 Potsdam (vorher Neujahrsfrühstück des KV Potsdam, Start 10 Uhr)

23.01. - Urwahlforum und Mitglieder-Neujahrsempfang in Neuruppin um 18 Uhr im Café Tasca, Regattastr. 9, 16816 Neuruppin

27.01. - Urwahlforum in Cottbus um 14.30 im Familienhaus, Am Spreeufer 14/15, 03044 Cottbus; im Anschluss findet ein Mitglieder-Neujahrsempfang statt

29.01. - Urwahlforum in Eberswalde um 18 Uhr im Bürgerbildungszentrum, Puschkinstraße 13, 16225 Eberswalde

02.02. - Urwahlforum und Mitglieder-Neujahrsempfang in Hohen Neuendorf um 15 Uhr im Restaurant „Weißen Hirschen“, Friedensallee 2, 16556 Hohen Neuendorf

Im Anschluss an die Urwahlforen haben jeweils auch die Listenkandidierenden die Möglichkeit sich vorstellen.

TEILNAHME AN DER URWAHL

Die Urwahl kommt per Post - wir haben eine Briefwahl. Damit Dich die Post direkt erreicht und Du Zeit hast mit abzustimmen, solltest Du Dich jetzt fragen: Sind meine Adressdaten noch aktuell? Wenn Du letzte Woche das Mitgliedermagazin bekommen hast ist das der Fall. Deine Daten kannst du ansonsten unter netz.gruene.de einsehen und uns dort auch direkt Veränderungen mitteilen. Auch für die Zusendung von Beitrags- und Spendenbescheinigungen lohnt es sich Deine Daten zu prüfen.



MITMACHEN


FRAUEN MACHT POLITIK - UNSER FRAUENMENTORINGPROGRAMM

Mit unserem Mentoringprogramm wollen wir Frauen aus Brandenburg einen Einblick in Politik geben, beim Einstieg in ein Ehrenamt unterstützen und allgemein Empowern. Das Frauen-Mentoring-Programm von uns gibt Dir die Chance, Dich persönlich weiterzuentwickeln, Kontakte zu knüpfen und politisch mitzumischen. Im Rahmen des Mentoringprogramms stellen wir Dir eine  Tandempartnerin, eine erfahrene Mentorin, an Deine Seite. Weiterbildende Seminare schaffen eine Grundlage, damit Du Deine politischen Standpunkte und Ideen kommunizieren und in den politischen Prozess einbringen kannst. Mit Dir wollen wir bündnisgrüne Politik in Brandenburg voran bringen! Bewirb dich bis 31.12. für das Programm 2019 - alle Infos hier: www.gruene-brandenburg.de/mentoring


AUS DEM LANDTAG

#standortBrandenburg - Zukunftskonzepte für Brandenburgs Wirtschaft: Beredetes Schweigen des Ministerpräsidenten - Der Vorsitzende der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Axel Vogel hat Ministerpräsident Dietmar Woidke anlässlich dessen Jahresbilanz vorgeworfen, bei der Gestaltung der wirtschaftlichen Zukunft Brandenburgs zu sehr beim Bund um Hilfe zu rufen und die Eigenverantwortung der Landesregierung hintanzustellen. „Ja, die brandenburgische Wirtschaft braucht einen technologischen Schub. Doch wer trug in den letzten 28 Jahren die Verantwortung für die Entwicklung hierzulande? Es war die Partei Dr. Woidkes, die SPD“, sagte Vogel.

#klareSpree - Ockerbelastung der Spree südlich der Spremberger Talsperre verlässlicher und schneller verringern: Die Belastung der Spree mit Eisen und Sulfat aus den Braunkohletagebauen muss auch im Oberlauf der Spree (Südraum) schneller reduziert werden. Dazu soll die Landesregierung die bisher vorgesehenen Maßnahmen gemeinsam mit dem Land Sachsen, der LMBV und der LEAG beschleunigen. Zudem soll sie das Errichten weiterer Dichtwände nicht länger als Tabu behandeln, sondern dem Landtag eine Übersicht von Vor- und Nachteilen solcher Dichtwände vorlegen. Dafür setzt sich die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ein.



PRESSESCHAU

#ehrenamt: Ehrenamtliche in der Politik sind unabdingbar für unsere Demokratie -
Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes würdigt die Brandenburger Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Petra Budke die unzähligen in der Politik aktiven Ehrenamtlichen: "Den vielen ehrenamtlich Engagierten in Brandenburg gebührt ein riesiges Dankeschön für ihren Einsatz für unsere Gesellschaft. Ganz besonders hervorheben möchte ich in diesen politisch aufgeladenen Zeiten die vielen Kommunalpolitiker*innen, die unsere Hochachtung und unseren Respekt verdienen - sie sind die wahren Held*innen der Demokratie...

#menschenrechte: Landesregierung muss beim Gesetzentwurf zur Teilhabe der Menschen mit Behinderung deutlich nachbessern
- Zum Tag der Menschen mit Behinderung erklärt die Brandenburger Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Petra Budke: „Menschen mit Behinderung werden zum ersten Mal im Mai 2019 ihr allgemeines Wahlrecht ausüben und an der Kommunalwahl in Brandenburg teilnehmen können – dafür hat unsere Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag lange gekämpft. Wir haben uns auch dafür eingesetzt, dass sich Brandenburg beim Bund für das Wunsch- und Wahlrecht von beeinträchtigten Menschen engagiert hat – diese Menschen setzen große Hoffnungen in die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes...



TERMINE

Dialogforum Perspektive Landwirtschaft am 8.1. mit Robert Habeck

Robert Habeck
kommt nach Templin und diskutiert beim Dialogforum Perspektive Landwirtschaft mit:
Henrik Wendorff, Präsident Landesbauernverband Brandenburg
Prof. Dr. Hiltrud Nieberg, Thünen-Institut
Stefan Palme Ökolandwirt
Am 8. Januar 2019 um 19 Uhr, Multikulturelles Zentrum (MKC), Prenzlauer Allee 6, 17268 Templin


Weitere Termine:


06.01., 11h, Neujahrsbrunch KV Havelland

10.01., 19h, 56. Falkenseer Frauenstammtisch

11.01., 17h, LAG QueerGrün

14.01., Verschickung der Urwahlunterlagen

16.01., 19h, KMV Oder-Spree

17.01., 19h, KMV Havelland

19.01., 10h, Kommune - wie geht das? (kommunalpol. Planspiel)

25./26.01., KMV-Klausur Uckermark

25.01., 18h, KMV Cottbus

29.01., 18h, KMV Oberspreewald-Lausitz

30. 01., 19h, KMV Oberhavel

12.02., 23.59h, Eingangsfrist für die Urwahl

15.02., Bekanntgabe Urwahlergebnis

16.02., 17h, KMV Cottbus

23.02., Landesdelegiertenkonferenz in Fürstenwalde



Mehr Termine findest du hier.

DATENSCHUTZHINWEIS
Wir möchten eine gute Beziehung zu dir aufbauen und dir Informationen und Angebote zu unserer Tätigkeit und Aktionen zukommen lassen. Deshalb verarbeiten wir auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu diesem Zweck deine persönlichen Daten wie Name und E-Mail-Adresse. Wenn du dies nicht wünschst, kannst du jederzeit bei uns die Verwendung deiner Daten grundsätzlich oder für bestimmte Zwecke widersprechen. Bitte schicke dazu eine E-Mail an info@gruene-brandenburg.de
Bei Beitritt erhalten alle Mitglieder unseren Newsletter. Solltest du diesen nicht mehr erhalten wollen, kannst du dich hier austragen.

Dir stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder datenschutzrechtliche Ansprüche verletzt worden sind, kannst du dich bei dem/der zuständigen für Datenschutz beschweren. Weitere Information: gruene-brandenburg.de/datenschutz
Gefällt mir
Tweet

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Bündnis 90/Die Grünen
Martin Kündiger
Jägerstraße 18
14467 Potsdam
Deutschland

033197931-0
info@gruene-brandenburg.de
www.gruene-brandenburg.de